Sehen auch Sie die Notwendigkeit ihre Prozesse zu digitalisieren, um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können?

Die fortschreitende Digitalisierung hat Einfluss auf nahezu alle Prozesse in Ihrer Organisation.

Die Geschäftsprozesse des Unternehmens müssen daher schnell und effizient an veränderte Rahmenbedingungen angepasst werden.

Sie als IT Verantwortlicher sind daher gefordert, dies möglich zu machen.

 

Die Notwendigkeit schneller auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können, lassen immer mehr Unternehmen dazu übergehen, sich von einer funktionalen in eine Prozess-Organisation zu entwickeln. Dabei wird der Ende-zu-Ende-Durchlauf eines Geschäftsvorfalls modelliert und dokumentiert.

Ziel ist es, den optimalen Einsatz Ihrer Ressourcen zur Abwicklung der einzelnen Geschäftsvorfälle zu erreichen. Das erhöht die Geschwindigkeit und spart Kosten.

Die einheitliche Abwicklung der Geschäftsvorfälle erhöht die Chance, immer eine definierte, gleichbleibende Qualität zu erreichen.

Um die Geschäftsabläufe optimieren zu können, wird zunächst eine Dokumentation der aktuellen Abläufe benötigt.

Bis zu welchem Grad ist das in Ihrem Unternehmen bereits fortgeschritten?

Insbesondere wenn Ihr Unternehmen eine ISO Zertifizierung anstrebt, besteht die Notwendigkeit, Ihre Prozesse und Verfahren im Unternehmen zu dokumentieren.

Welche Prozesse sind bereits effektiv und effizient?

Wo besteht noch Handlungsbedarf?

Definierte Abläufe in den Fachbereich, genauso wie in der IT erleichtern die Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Sie schaffen eine Kommunikationsbasis zwischen den Fachbereichen und zwischen Fachbereichen und IT.

Eine Übersicht über alle relevanten Prozesse ermöglicht die saubere Definition von Rollen und zeigt Abhängigkeiten zwischen geschäftlichen Funktionen auf.

Wenn es für Sie auch wichtig ist, zu wissen, welche Ihrer wichtigen Prozesse noch nicht ausreichend dokumentiert sind, zeigt Ihnen das IT-GPS, wo Handlungsbedarf besteht.

Lassen Sie uns darüber sprechen wie Ihnen das IT-GPS helfen kann, Ihre Abläufe messbar zu verbessern. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für das erste kostenlose Analysegespräch.

Telefon: 01 71 / 3 37 22 28

oder

kontakt[at]it-gps.de

IT-GPS Prozesse und Verfahren

Das IT-GPS zeigt Ihnen, wie weit die Prozesse und Verfahren in Ihrem Unternehmen bereits dokumentiert sind. Es geht dabei nicht nur um die Markt- oder Kunden relevanten Prozesse, sondern auch um die internen Administrations-, Planungs- und Steuerungsprozesse.

In der IT selbst helfen dokumentierte Prozesse dabei, die Leistungserbringung der IT für die Fachbereiche und die Geschäftsleitung darzustellen.

Haben Geschäftsleitung und Fachbereich ein klares Bild über die Arbeitsweise der IT, schafft dies Vertrauen und Akzeptanz.

Je vollständiger die Dokumentation der geschäftlichen Abläufe ist, umso leichter können Sie die Auswirkungen von notwendigen Veränderungen erkennen.

Müssen Sie Prozesse aufgrund der Marktanforderungen anpassen, zeigt Ihnen der Grad der Abhängigkeiten, in welchen Systemen sich dies auswirken wird. Sie bekommen eine erste Indikation für den Aufwand.

Wenn Sie schnell erkennen wollen, wie sich Änderungen an bestimmten Prozessen auswirken, bekommen Sie Aussagen dazu, welche Ihrer Prozesse die kritischen sind.